PGP Pretty Good Privacy
E-Mails und Dateien verschlüsseln

Einführung und Kurzbeschreibung

INHALT

   

Dateien verschlüsseln und entschlüsseln

Mit dem soeben erzeugten Schlüssel kannst Du schon Dateien verschlüsseln. Das geht so:

Klicke mit der rechten Maustaste auf die Datei welche verschlüsselt werden soll. Geh auf "PGP" und dann auf "Encrypt".

Nun geht ein neues Fenster auf. Wähle den Empfänger (Doppelklick) - ist ja auch bloß einer in der Liste drin :-) .

Soll die Original-Datei vernichtet werden - Dann markiere "Wipe Original". Vorsicht - die Datei ist dann wirklich weg !

Klick auf "OK".



Nun siehst Du Deine verschlüsselte Datei.



Du willst die Datei wieder lesen - ganz einfach. Doppelklick drauf, Passphrase eingeben, "OK" klicken und da ist sie wieder.

Hier nun einige Anmerkungen zur Verschlüsselung. Die Verschlüsselung erfolgt immer mit dem öffentlichen Schlüsselteil. Die Entschlüsselung erfolgt mit dem privaten, geheimen Schlüsselteil (Passphrase).

Daraus folgt: wenn Du eine Mail oder Datei an einen anderen Partner mit dessen Schlüsselteil (siehe auch nächster Abschnitt) verschlüsselt hast, kann nur der sie wieder entschlüsseln - Du nicht !!! Pass deshalb auf, wenn Du eine Datei verschlüsselst, löscht aber später wieder brauchst.

Was heißt "Encrypt", "Sign" und "Encrypt & Sign" ?
Ganz einfach : "Encrypt" heißt nur für den Empfänger verschlüsseln (auch wenn's nur für Dich ist bist Du der Empfänger).
"Sign" heißt unterschreiben und dem Empfänger damit bestätigen daß das Schreiben (oder Datei) wirklich von Dir kommt.
Na und "Encrypt & Sign" verein beide Funktionen.

Und was heißt "Wipe" ? Das bedeutet "Löschen". Hier aber wirklich sicher löschen. Das gelöschte Objekt ist wirklich nicht wieder herstellbar !!!

© 2001 E-Mail Andreas Hannusch